"Wenn der Raum zu mir spricht".....W.  Diesterheft-Brehme entwickelt Installationen, die öffentliche Räume, insbesondere Kirchräume prägen. Er verbindet dies mit der Einladung zum theologischen Diskurs und gibt Impulse zur Interaktion.


2009 Laudatio Erlöserkirche Langenfeld (PDF)
2009 Predigt Erlöserkirche Langenfeld (PDF)
2009 Info Erlöserkirche Essen (PDF)
2009 Predigt Erlöserkirche Essen (PDF)

2017 OMEGA Predigt zur Vernissage in Ratingen.pdf   

 

 

2017 ICH BIN, Ev. Gnadenkirche Mülheim: Ausgehend von dem Hüsch-Zitat

2017 ICH BIN, Ev. Gnadenkirche Mülheim: Ausgehend von dem Hüsch-Zitat "Ich bin vergnügt, erlöst, befreit" habe ich einen künstlerischen und theologischen Bezug zu den sieben Ich-Bin-Worten Jesu hergestellt, die sich bewegen lassen und un Bewegung bringen. Als Material habe ich Linoldruck auf leichtem, transparenten Chinapapier gewählt. Ein mit Neonlicht beleuchteter gebrochener Spiegel auf Holzpaletten im Altarraum verrückt die Sichtachsen.

 

 

2017 ICH BIN - Installationsansicht

2017 ICH BIN - Installationsansicht

 

 

2017 ICH BIN - Installationsansicht

2017 ICH BIN - Installationsansicht

 

 

2017 OMEGA BLUE, Emmaus-Kapelle Düren: Für diese Trauerhalle habe ich Bleiobjekte in Blau gestaltet. Blau als Farbe der Treue hat mit Blau als Farbe der Ferne zu tun. To feel blue steht im Englischen für den Zustand von Trauer. Für mich symbolisiert Blau dabei immer bleibende Hoffnung.

2017 OMEGA BLUE, Emmaus-Kapelle Düren: Für diese Trauerhalle habe ich Bleiobjekte in Blau gestaltet. Blau als Farbe der Treue hat mit Blau als Farbe der Ferne zu tun. To feel blue steht im Englischen für den Zustand von Trauer. Für mich symbolisiert Blau dabei immer bleibende Hoffnung.

 

 

2017 OMEGA BLUE - Installationsansicht

2017 OMEGA BLUE - Installationsansicht

 

 

2017 OMEGA BLUE - Installationsansicht

2017 OMEGA BLUE - Installationsansicht

 

 

2017 ES WERDE LICHT, Ev. Kirche Ratingen-Lintorf - Die rückwärtigen Kirchenfenster reflektieren durch die Morgensonne auf dem Papier. - Ausgangspunkt und Anlässe sind zum einen das 150-jährige Jubiläum der Lintorfer Kirche und zum anderen das Reformationsprojekt

2017 ES WERDE LICHT, Ev. Kirche Ratingen-Lintorf - Die rückwärtigen Kirchenfenster reflektieren durch die Morgensonne auf dem Papier. - Ausgangspunkt und Anlässe sind zum einen das 150-jährige Jubiläum der Lintorfer Kirche und zum anderen das Reformationsprojekt "Augenmerk - Kirche neu gestalten" des Kirchrenkreises Mettmann. Kartons aus dem Kirchenarchiv sind hinter einer Papierwand, die die Apsis verhüllt, und werden im Laufe der Zeit zum Teil sichtbar gemacht.

 

 

ES WERDE LICHT - Installationsansicht bei Dunkelheit

ES WERDE LICHT - Installationsansicht bei Dunkelheit

 

 

2017 OMEGA, Ev. Versöhnungskirche Ratingen - Installationsansicht Fenster

2017 OMEGA, Ev. Versöhnungskirche Ratingen - Installationsansicht Fenster "BLEIbetext - Collage"

 

 

2017 OMEGA, Ev. Versöhnungskirche Ratingen - Ansicht rechte Seite

2017 OMEGA, Ev. Versöhnungskirche Ratingen - Ansicht rechte Seite

 

 

2017 OMEGA, Ev. Versöhnungskirche Ratingen -  Vernissagebesucher vor dem Triptychon

2017 OMEGA, Ev. Versöhnungskirche Ratingen -  Vernissagebesucher vor dem Triptychon

 

 

2017 OMEGA, Ev. Versöhnungskirche Ratingen -  Triptychon: Vor dem Grab Jesu - Im Garten Gethsemane - Auferstehung

2017 OMEGA, Ev. Versöhnungskirche Ratingen -  Triptychon: Vor dem Grab Jesu - Im Garten Gethsemane - Auferstehung

 

 

2017 OMEGA, Ev. Versöhnungskirche Ratingen - Triptychon 2: Begegnungen mit dem Auferstandenen - Kreuzigung - Pfingsten

2017 OMEGA, Ev. Versöhnungskirche Ratingen - Triptychon 2: Begegnungen mit dem Auferstandenen - Kreuzigung - Pfingsten

 

 

2014 OMEGA, Kapelle Universitätsklinikum Essen - Bleiobjekte und biblische Bleibe-Sprüche laden zur Auseinandersetzung mit der Frage

2014 OMEGA, Kapelle Universitätsklinikum Essen - Bleiobjekte und biblische Bleibe-Sprüche laden zur Auseinandersetzung mit der Frage "Was War Was Bleibt..." ein. In der besonderen Kliniksituation wird der Raum der Stille zu einem Antwortraum im Spannungsfeld von Leben und Tod.

 

 


 

 


 

 


 

 

2011

2011 "24 STUNDEN", Erlöserkirche Siegburg

 

 

2010 LEICHTSINN, Ev. Kirche Ratingen-Lintorf

2010 LEICHTSINN, Ev. Kirche Ratingen-Lintorf

 

 


 

 


 

 


 

 

2009 FEDERLEICHTES, Erlöserkirche Essen

2009 FEDERLEICHTES, Erlöserkirche Essen